Willkommen in Nierswalde,

dem grünen und blühenden Dorf am Niederrhein

 

 

Schön , dass Sie uns besuchen.

Unser kleines Dorf am Niederrhein bei Goch ist ein ganz besonderes Dorf:

Entstanden ist es zusammen mit den Nachbargemeinden Reichswalde und dem damaligen Rodenwalde erst nach dem 2. Weltkrieg. Nierswalde wurde aus der Asche des zerstörten Reichswaldes aufgebaut durch die Tatkraft der teils aus den ehemaligen Ostgebieten Deutschlands heimatvertriebenen und teils aus anderen Gebieten zugezogenen Menschen.

Es hat sich zu einem grünen und blühenden Dorf entwickelt, das seinen Bewohnern echte Lebensqualität durch seine optische Attraktivität, Beschaulichkeit und die rege Pflege des Brauchtums bietet.

Erfahren Sie mehr über unser schönes Nierswalde und machen Sie auf den folgenden Seiten einen Rundgang durch unser Dorf.


Da die Seite noch im Aufbau begriffen ist, bitten wir um Verständnis, wenn sie noch wenig Information enthält. Wir arbeiten ständig daran, sie aktuell und interessant sein zu lassen, aber sie muss erst noch wachsen.

 In unserer Bildergalerie können Sie sich einen ersten Eindruck von unserem aktiven und bunten Dorfleben machen: